Treten Sie in Kontakt mit qualifizierten Studenten aus England, die daran interessiert sind, Universitätspraktika zu absolvieren

Die renommierten Universitäten von Oxford und Cambridge sind nur einige der Bildungseinrichtungen, die unsere englischen Studenten besuchen und die wir durch Praktika mit Unternehmen in ganz Europa verbinden.

Alle unsere Teammitglieder sprechen neben ihrer Muttersprache fließend Englisch, sodass die Beziehungen zu britischen Universitäten und Business Schools problemlos gefestigt werden konnten.

Seit 2005 helfen wir englischen Studenten vor allem den Bereichen Marketing, Vertrieb, Business Development, digitales Marketing, Tourismus und Kommunikation bei der Suche nach einem Praktikum.

Wenn Sie auf der Suche nach englischen Muttersprachler sind und bereits erkannt haben, wie schwierig es sein kann, den idealen Stipendiaten zu finden, steht IES Consulting für sie bereit, die Suche zu beenden

Fill in the form and publish a pre-offer for free





Lernen Sie einige der Universitäten kennen, von denen die englische Kandidaten kommen!

 
 

Suchen Sie einen englischen Muttersprachler als Praktikanten?

IES Consulting unterstützt Sie beim Auswahlverfahren und bei den Praktikumsverträgen mit den Universitäten

Beschreibung der englischen Studenten: Profil, Interessen und Erwartungen

publicar oferta de prácticas para estudiantes franceses nativos

Welche Art von Praktika sucht ein englischer Studierender?

Praktika für englische Studenten können obligatorisch oder freiwillig sein, je nachdem, was von der jeweiligen Bildungseinrichtung vorgegeben ist. Die meisten Praktika, die englische Studenten absolvieren, sind obligatorisch. Bei IES Consulting arbeiten wir nur mit Studenten, die eine Praktikumsvereinbarung mit ihrer Universität abschließen können.

Oferta de prácticas para estudiantes franceses

Wie funktionieren die Praktikumsverträge der italienischen Studierenden?

Praktikumsverträge sind Ausbildungsverträge zwischen der Universität, dem Unternehmen und dem Studenten. Nicht alle Universitäten in Großbritannien bieten Studenten und Unternehmen die Möglichkeit, Praktikumsverträge abzuschließen. Bei IES Consulting arbeiten wir nur mit Universitäten zusammen, die diese Bedingung erfüllen.

publicar oferta de prácticas para estudiantes franceses nativos

In welchen Zeiträumen absolvieren Engländer normalerweise ihre Praktika?

Englische Studierende beginnen ihre Praktika meist zwischen Juli und September, in manchen Fällen ist auch ein Anfang im Februar möglich. Unternehmen, die einen englischen Muttersprachler einstellen möchten, wird empfohlen, etwa drei bis vier Monate vor Praktikumsbeginn ein Praktikumsangebot zu veröffentlichen.

publicar oferta de prácticas para estudiantes franceses nativos

Dauer des Praktikums

Die Dauer des Praktikums wird von den englischen Universitäten festgelegt. Wenn das Praktikum zwischen Juli und September beginnt, dauert es in der Regel 6 bis 12 Monate, wenn es im Februar beginnt, beträgt der Zeitraum 4 bis 6 Monate. Die meisten Studenten bevorzugen ein 6-monatiges Praktikum.

publicar oferta de prácticas para estudiantes franceses nativos

Arbeitszeiten – was ist normal?

In der Regel passen sich die Auszubildenden den vom Unternehmen festgelegten Arbeitstag an, meist Vollzeit. Einige englische Universitäten verlangen jedoch eine Arbeitszeit von maximal 25 Stunden pro Woche. Die Einbeziehung der Anzahl der wöchentlichen Praxisstunden ist eine der Bedingungen der Praktikumsverträge für englische Studenten.

publicar oferta de prácticas para estudiantes franceses nativos

Vergütung – das müssen Sie beachten

In Großbritannien gibt es bezahlte und unbezahlte Praktika nach dem nationalen Mindestlohn. Alle durch IES Consulting betreuten Praktika werden vergütet. Die durchschnittliche finanzielle Vergütung für einen englischen Muttersprachler beträgt 500.

publicar oferta de prácticas para estudiantes franceses nativos

Sprachen – welche Sprachen werden in England gelehrt?

Der englische Muttersprachler spricht in der Regel nur Englisch. Englischstudenten der Fachrichtung moderne Sprachen beherrschen jedoch hauptsächlich fließend Französisch, Deutsch oder Spanisch.

publicar oferta de prácticas para estudiantes franceses nativos

Das durchschnittliche Alter

Das Alter der Engländer beträgt meist zwischen 19 und 22 Jahren.

publicar oferta de prácticas para estudiantes franceses nativos

Arbeitserfahrung und Vorwissen

Englische Stipendiaten haben oft keine Berufserfahrung; beziehungsweise wenn vorhanden, nicht unbedingt in ihrem Berufsbereich. Wir von IES Consulting empfehlen Ihnen, flexibel auf die Anforderungen bezüglich der Arbeitserfahrung der Stipendiaten einzugehen, da es für Engländer oft die erste Berufserfahrung ist.

Veröffentlichen, interviewen und dokumentieren: Die Suche nach einem englischen Praktikanten ist ein Kinderspiel!

Kontaktieren Sie uns und veröffentlichen Sie ein Angebot

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail oder veröffentlichen Sie ein kostenloses Angebot über unser Online-Formular.

Vorstellungsgespräch und Auswahl des Studenten

Wir verwalten die Bewerbungen und stellen Ihnen einen idealen Kandidaten vor, der auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.

Prozessdokumentation

Sobald Sie einen Kandidaten angenommen haben, helfen wir Ihnen bei der Antragstellung und der Organisation der Dokumente.
Sie möchten gerne mehr über das englische Bildungssystem erfahren? Lesen Sie hier…

In England und dem Rest des Vereinigten Königreichs ist der Unterricht bis zum Alter von 16 Jahren Pflicht, und die meisten englischen Kinder besuchen öffentliche oder staatliche Schulen. Das englische Bildungssystem ist in die unten genannten „Key Stages“ unterteilt, von eins bis fünf, die der Gesamtzahl 13 Jahren entsprechen. Die Grundbildung entspricht den Stufen eins und zwei, d.h. den Klassen eins bis sechs bis elf, Mathematik, Englisch und Naturwissenschaften sind hier Pflicht. Die Sekundarstufe entspricht den Schlüsselstufen drei und vier, d.h. den Jahren sieben bis elf bis 16 Jahren. In der 10. Klasse beginnen sie mit der Vorbereitung auf die GCSE (General Certificate of Secondary Education), nach denen die Schüler frei wählen können, ob sie weiter im englischen Bildungssystem studieren oder ein Berufsleben beginnen wollen. Aus diesem Grund beginnen diejenigen, die sich entscheiden, ihr Studium auf der dritten oder universitären Ebene fortzusetzen, sich auf die Prüfungen „A“ oder „A-Level“ vorzubereiten. Je höher die Punktzahl bei diesen Prüfungen ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Studierenden an den Universitäten ihrer Wahl studieren können. In diesen Prüfungen werden in der Regel zwischen 4 und 6 Fächer bewertet.

Die Hochschulen gliedern ihre Studiengänge in zwei Stufen: Bachelor (Bachelor-Abschluss; Kurzstudiengänge); Postgraduate (Master-Abschluss und Promotion). Die Institutionen bestimmen ihre Zulassungspolitik selbst und es gibt große Unterschiede im Hinblick auf den Wettbewerb um Plätze. Muttersprachliche englische Studenten, die ein Praktikum im Ausland absolvieren, sind in der Regel Studierende.

Wenn Sie mehr über das englische Bildungssystem erfahren möchten, können Sie dies auf der Website der Europäischen Kommission tun.

Bachelor-Abschluss

Die Hauptstudiengänge sind ein Grundstudium, Ingenieurstudium oder Architekturstudium. Die Dauer variiert zwischen drei und vier Jahren (einige Institutionen haben beschleunigte Studiengänge eingeführt, die die Lehrpläne in zwei Jahren konzentrieren) und der Abschluss, zu dem sie führen, ist der Bachelor-Abschluss. Die Noten werden in Ordinary (Mindestkenntnisse nicht erreicht) und Honours (ausreichende Note zum Bestehen) unterteilt. Ehrungen können erste Klasse, zweite Klasse oder dritte Klasse sein; erste Klasse Ehrungen sind die beste Note. Bachelor-Abschlüsse können auch sein:

Foundation-Abschluss

Entspricht den ersten beiden Jahren eines Bachelor-Studiums und beinhaltet eine akademische Ausbildung mit praktischer Ausbildung in einem Unternehmen.

Hochschuldiplom (DipHE)

Ein zweijähriger Abschluss – ermöglicht am Ende den Zugang zum dritten Jahr eines Bachelor-Abschlusses.

Hochschulzertifikat (CertHE)

Ein Jahr des Fachstudiums, das am Ende des Studiums den Zugang zu einem DipHE- oder Bachelor-Abschluss ermöglicht.

Höheres nationales Hochschuldiplom (HND)

Ein zweijähriger Abschluss – ermöglicht am Ende den Zugang zum dritten Jahr eines Bachelor-Abschlusses.

Suchen Sie einen englischen Muttersprachler als Praktikanten?

IES Consulting unterstützt Sie beim Auswahlverfahren und bei den Praktikumsverträgen mit den Universitäten



Free WordPress Themes, Free Android Games